Hydromed KS/H

Verstellbare Gel/Flüssigkeitsmatratze zur Dekubitusprophylaxe und –therapie


Hydromed KS/H geöffnet
Größen
90 x 190 x 17 cm
90 x 200 x 17 cm
100 x 200 x 17 cm
Sondermaße auf Anfrage
Hilfsmittelnummer
11.11.04.1000


Das Matratzensystem Hydromed KS/H wurde in Zusammenarbeit mit Pflegepersonal, Therapeuten und Ärzten für die Dekubitustherapie und Dekubitusprophylaxe bei Schwerst- und Mehrfachbehinderten entwickelt. Bei einem Auflagedruck von maximal 19 mmHG garantiert es ein gesundes, anatomisch richtiges Liegen und ist damit die Voraussetzung für eine optimale Pflege des Patienten.

Die Gel/Flüssigkeitsmatratze Hydromed KS/H ersetzt die übliche Bettmatratze und passt bei einem Eigengewicht bis circa 110 kg in jedes handelsübliche Bett mit verstellbarem Lattenrost.

Die Liegefläche besteht aus einem Flüssigkeitsbehälter mit einer Füllmenge von circa 110 Liter und Ausgleichspolstern im Kopf- und Fußbereich. Dadurch ist das Hochlagern der Beine und / oder des Oberkörpers möglich.

Eine thermisch geregelte Heizung hält die vorgewählte Temperatur von 26 bis 36 °C auf konstanter Höhe.

Der Aufbau des modularen Matratzensystems gewährleistet einen einfachen Austausch einzelner Komponenten. Die Bezüge sind bis 90 °C waschbar, nutzen Sie die Matratze während des waschens mit einer Ersatzdeckplatte weiter.

Alle Vorteile im Überblick

Stufenlose Höhenverstellbarkeit

Kopf-/Schulterbereich bis circa 45°

Fußbereich bis circa 25°